Für Arbeit im Nachwuchsleistungssport ausgezeichnet

Große Freude im Leistungszentrum in Nistertal: Taekwondo Axel Müller e.V. hat den Vereinswettbewerb für Nachwuchsleistungssport 2021 BÄM PLOPP BOOM gewonnen. Der Wettbewerb BÄM PLOPP BOOM ist eine Initiative vom Landessportbund (LSB) Rheinland-Pfalz in Kooperation mit Lotto Rheinland-Pfalz und gehört zweifelsohne zu den prestigeträchtigsten Auszeichnungen im Bereich des Nachwuchsleistungssports.


Die Bewerbung und das von Axel Müller ausgearbeitete Konzept „Talentcamp Camp4Camps - Trainieren wie die Profis“ hat die Jury überzeugt. Die Auszeichnung ist mit 7500 Euro dotiert; die offizielle Siegerehrung findet im kommenden Herbst beim Sportbund in Mainz statt. Schon jetzt übermittelte Miriam Welte, Vizepräsidentin Leistungssport beim LSB, Taekwondo Axel Müller e.V. ihre herzlichsten Glückwünsche für das Engagement sowie die
vorbildliche Arbeit im Bereich der Talentförderung.

Zurück